Hypnose

Hypnose

Während der Hypnose befindet sich der Klient in einem wachen Bewußtseinszustand, jedoch in einer tiefen, angenehmen Entspannung. In diesem Zustand kann auf Ressourcen des Unterbewußtseins zurückgegriffen werden, die sonst eher schwer zugänglich sind.

Niemand kann gegen seinen Willen hypnotisiert werden und jederzeit ist ein Eingreifen, bzw. Abbrechen seitens des Klienten möglich.

Hypnose wird angewendet bei Suchterkrankungen, Schlafstörungen, Ängsten, chronischen Schmerzen, Stressabbau, Steigerung des Selbstwertgefühls, Gewichtsproblemen, auch zur Vorbereitung auf bestimmte Situationen (z.B. Prüfungen, wichtige Gespräche, usw.), Reise in vergangene Leben…